suchen

AVIA Pellets

Ökologischer Brennstoff aus Ihrer Region.

AVIA Pellets

AVIA Pellets – klimaneutral heizen mit heimischem Holz

AVIA Pellets bestehen zu 100 % aus heimischem Holz. Der Brennstoff wird aus naturbelassenen Holzabfällen (ohne Rinde) hergestellt, die in der regionalen Holz- und Forstwirtschaft anfallen. Der hohe Heizwert und die höchste Qualität zertifiziert nach ENplus/DIN plus sind weitere Vorteile der AVIA Qualitätspellets.

Tarifrechner
Tarifrechner

Jetzt AVIA Pellets bestellen

Meine Postleitzahl


Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein.

Mein Bedarf

 kg    Entladestellen
Ihre Vorteile
Ihre Vorteile

Ihre Vorteile

Wenn Sie bei AVIA Pellets kaufen, können Sie sich auf höchste Qualität verlassen. Denn nur hochwertige Holzpellets stellen langfristig die optimale Funktionsweise der Pelletheizung sicher.

Auch unser Service überzeugt: Wir begrüßen Sie mit einem herzlichen Grüß Gott, Servus oder Hallo und stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

  • Markenprodukt mit höchster Qualität zertifiziert nach ENplus/DINplus
  • klimaneutral und zu 100% aus heimischem Holz
  • Persönliche Betreuung durch uns vor Ort
  • hochmodernes Spezialfahrzeug ausschließlich für den Holzpelletstransport
  • Erhältlich in Säcken oder als lose Ware
Pelletspreise
Pelletspreise

Pelletspreise

Während Heizöl und Gas von den Börsen und weltpolitischen Ereignissen abhängig sind, entwickelt sich der Pelletspreis weitgehend unabhängig von geopolitischen Ereignissen. Da es sich um ein regionales Produkt handelt, profitieren Sie daher auch von geringen logistischen Kosten, wenn Sie AVIA Pellets kaufen.

Jetzt informieren
Qualität
Qualität

AVIA Pellets Qualität

Der AVIA Pellethandel wird nach den Anforderungen der ENplus-Zertifizierung EN 14961-2 durchgeführt.

Das ENplus-Siegel bürgt für höchste Anforderungen an den Brennstoff Pellets. Das bedeutet:

  • störungsfreies Heizen bei hohem Brennwert
  • Transparenz durch lückenlose Produkt- und Prozesskontrolle
  • intensive und regelmäßige Kontrollen von der Produktion bis zur Auslieferung
  • wirksamer Verbraucherschutz durch strikte Umsetzung der EU-Norm

 

 

 

Produkte
Produkte

Unsere Produkte

Pellets als lose Ware

  • Anlieferung im modernen AVIA Pellets-Silofahrzeug
  • Gut geeignet für Zentralheizungen
  • Ideal für Lagerungsbunker, Silo oder Lagerraum

PELLETS ALS SACKWARE

  • Überwiegend für Wohnraumöfen (Pellets-Kaminöfen) und als eiserne Reserve
  • Pellets Sackware im handlichen  Schlauchsack (15 kg)
  • Säcke aus PE-Folie zum Schutz vor Feuchtigkeit
  • erhältich als Einzelsack oder ganze Palette (66 Stück)
Gut zu wissen
Gut zu wissen

Gut zu wissen

  • Soll ich nun Sackware oder lose Ware bestellen? Inhalt anzeigen
  • Im Allgemeinen bietet sich lose Ware für große Heizungsanlagen an. Sie ist günstiger, muss aber bei der Lagerung gut vor Feuchtigkeit geschützt werden. Sackware eignet sich hervorragend für handbefeuerte Anlagen oder als eiserne Reserve.

  • Was muss ich bei der Lagerung von Pellets beachten? Inhalt anzeigen
  • Rechnen Sie über den Daumen gepeilt mit dem 1-1,5-fachen Jahresbedarf. Dies entspricht in einem Einfamilienhaus ca. 6-10 m³. In einen Lagerraum von 1m³ passen ca. 0,7 Tonnen Pellets. Wände und Boden sollten massiv und schön trocken sein. Im Lagerraum dürfen sich keine elektrischen Installationen befinden.

  • Und wie kommen die Pellets nun in meinen Keller? Inhalt anzeigen
  • Zum Befüllen durch den AVIA Silolaster sind zwei gut zugängliche Anschlüsse nötig, einen zum Befüllen und einen Anschluss für die Absaugung. Die mit einer Dichtung versehene Brandschutztür muss nach außen aufschlagen. Hilfreich: Eine Prallmatte aus Gummi gegenüber dem Einblasrohr vermeidet Beschädigungen beim Befüllen.

  • Wie fühlen sich die Pellets bei der Lagerung im Keller am wohlsten? Inhalt anzeigen
  • Ideal wäre ein Gewebesilo – im Grunde „ein großer Sack in einem Gestell“. Dadurch lagern die Pellets schonend und trocken. Die einfache Füllstandskontrolle und die zentrale Entnahme sind weitere Vorteile.

  • Ich habe keinen Platz mehr im Keller. Wohin nun mit den Pellets? Inhalt anzeigen
  • Ein Erdtank kann in Ihrem Garten versenkt werden. Dieses Erdsilo ist aus Stahlbeton, Kunststoff oder glasfaserverstärktem Kunststoff.

  • Wie kommen die Pellets am besten vom Lager in die Heizung? Inhalt anzeigen
  • Um die Pellets aus dem Lager abzutransportieren, haben sich zwei Systeme etabliert: Die Förderschnecke und das Pneumatiksystem. Während die Förderschnecke die Pellets mechanisch zur Heizung befördert, werden diese beim Pneumatiksystem durch Saugluft transportiert. Und dies funktioniert auch über größere Entfernungen vom Erdtank.

Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner

Bei Fragen oder sonstigen Anliegen rund ums Thema Pellets berät sie Frau Fuchs gerne.

Email: m.fuchs@ilzhoefer.com

0821/560 80 -10
zum Kontakt-Formular