Autogas- und Erdgastankstellen

Kann man LPG bei AVIA tanken?

An vielen AVIA Tankstellen können Sie bereits heute LPG Autogas tanken. Das Netz an AVIA Autogastankstellen wird nach und nach weiter ausgebaut. Wo sich in Ihrer Nähe entsprechende AVIA Stationen befinden, können Sie mit unserem Autogastankstellen Finder ermitteln. Sie brauchen nur die Postleitzahl Ihres Standorts in unseren Tankstellenfinder eingeben und den entsprechenden Filter setzen. 

AVIA beliefert seine Stationen mit Autogas gemäß der Norm DIN EN 589. Das gibt Ihnen die Garantie für gleichbleibende Qualität und die Gewähr für eine einwandfreie Verbrennung und optimalen Einsatz.

Was ist der Unterschied zwischen LPG und CNG?

Bei gasbetriebenen Fahrzeugen unterscheidet man zwischen Autogas- und Erdgasfahrzeugen. Autogas oder LPG (Liquified Petroleum Gas) ist ein Flüssiggas, das aus Propan, Butan und deren Gemischen besteht. Im Gegensatz zu CNG, das bei hohem Druck (200 bar) gespeichert wird, kann Autogas bei wesentlich niedrigerem Druck (maximal 10 bar) und in kleineren Drucktanks gespeichert werden. So können große Energiemengen auf relativ kleinem Raum wirtschaftlich und sicher transportiert und gelagert werden.

Bei CNG (Compressed Natural Gas) handelt es sich um ein Gemisch aus Gasen, dessen Hauptbestandteil Methangas ist. Die getankte Menge wird an Erdgastankstellen in Kilogramm anstelle von Litern abgerechnet, wobei 1 kg CNG in etwa 1,5 l Benzin oder 1,33 l Diesel entspricht. Die Oktanzahl (Klopffestigkeit) liegt bei 120 Oktan (Super Plus = 98 Oktan).

LPG führen wir an folgenden Standorten: Zusmarshausen, Wertingen, Mering und Odelzhausen.

Erdgas tanken

Tankstellenfinder

Unsere Tankstellen in ganz Deutschland freuen sich auf Ihren Besuch!